Kindertanzen

Wir bieten Kindertanzen für verschiedene Altersgruppen an. Dabei werden die Kinder von Daniela Trieloff unterrichtet, die über eine spezielle Ausbildung zur Kinder-Tanzlehrerin verfügt. 

Sie selbst beschreibt das Kindertanzen folgendermaßen:

Beim Kindertanzen geht es nicht nur (eigentlich am wenigsten) um das Erlernen von fertigen Choreographien, sondern vielmehr darum, die Kinder auf ihrem Entwicklungsweg zu unterstützen und zu fördern. 
Als Kleinkind durchlaufen die Kinder 4 Phasen, welche sich ab dem ca. 10.-12. Lebensjahr nochmals wiederholen bzw. vertiefen (bis zum ca. 17. Lebensjahr).
Als Eltern beobachten Sie selbst, dass Kinder in einem gewissen Alter einfach Dinge tun (in unseren Augen manchmal auch unsinnige), um diese einfach getan zu haben. Auf die Frage warum, antworten die Kinder dann mit einem Schulterzucken, da sie es selbst nicht wissen. Es folgt die Phase des „Zickig-Seins“, Kinder möchten etwas selbst tun, zeigen, dass sie etwas können und selber mal etwas bestimmen oder mal „nein“ sagen dürfen. Die 3. Phase (der Erkenntnis) löchert uns Eltern mit Fragen: „wieso, weshalb, warum“. Die 4. Phase ist dann etwas ruhiger: hier schöpfen die Kinder aus ihren Ressourcen, lernen leichter sich an Regeln zu halten und können auch schon kleine Routineaufgaben übernehmen. Für Eltern ist es wichtig zu wissen, dass die Kinder in allen 4 Phasen unterstützt werden sollten, damit sich eine ausgeglichene Persönlichkeit entwickelt.
Für mich als Lehrerin besteht die Hauptaufgabe darin, diese Phasen zu erkennen und die Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.
Hieraus ergibt sich, dass ich als Lehrerin nicht einfach nur Choreographien einstudiere, da damit nur die 4. Phase abgedeckt wäre. Durch verschiedene Spiele, Übungen, Unterrichtsteile und Tänze erkennt man meist, in welcher Phase sich ein Kind befindet und wie es gefördert werden muss. Oft sieht es für den Laien wie blödes „Rumgehopse und Rumgealbere“ aus, was für den Profi wertvolles und sensibles Umgehen mit dem Kind ist.
Zusätzlich ist es sehr wichtig, die Kinder in den Bereichen Koordination, Reaktion, Ausprägung der Sinne zu schulen. Dies wird in der Regel mit verschiedenen Übungsformen erreicht. Gute Grundlagen lassen die Kinder, egal in welchem Sport und im Leben später mal „gut aussehen“.

Mein Motto: „Fürs Leben lernen“

 

Unsere Angebote für Kinder:

 

Alter: 3-5 Jahre
Zeit: mittwochs, 15.00-16.00 Uhr
Ort: Vereinsheim (Schelmengrubweg 29, 69198 Schriesheim)

 

Alter: ab 6 Jahren
Zeit: mittwochs, 16.00-17.00 Uhr
Ort: Vereinsheim (Schelmengrubweg 29, 69198 Schriesheim)

 

Alter: 3-5 Jahre
Zeit:     freitags, 15.00-16.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum der Lobdengauhalle  (Realschulstraße 2, 68526 Ladenburg)

 

Alter: ab 6 Jahren
Zeit:     freitags, 16.00-17.00 Uhr
Ort: Gymnastikraum der Lobdengauhalle  (Realschulstraße 2, 68526 Ladenburg)